×

Vom Sofa aus können Kunden durch sein Geschäft schlendern

Vom Sofa aus können Kunden durch sein Geschäft schlendern

Viele Geschäfte sind geschlossen wie die Bikestopstation von Chrigel Müller. Um ihn und weitere Lädeler zu unterstützen, bietet der Immobilienmakler Mario Fuchs einen virtuellen Ladenrundgang an.

Paul
Hösli
vor 2 Wochen in
Wirtschaft

Durch die Gassen schlendern, einen Laden betreten, im Sortiment stöbern und sich etwas Schönes kaufen. Seit dem 18. Januar ist das in vielen Geschäften schweizweit nicht mehr möglich, der Bundesrat beschloss bis mindestens Ende Februar einen Shutdown. Für viele Ladenbesitzer ein herber Schlag. «Das war hart, und zu Beginn habe ich ein, zwei Tränchen vergossen», sagt Dani Stöckli, Inhaber des Montemare in Glarus.