×

GKB hält vorerst an Filialnetz fest

GKB hält vorerst an Filialnetz fest

Anders als die UBS hält die Graubündner Kantonalbank trotz der Digitalisierung an ihren Filialen fest. Diese Strategie wird aber laufend überprüft.

Mara
Schlumpf
vor 2 Wochen in
Wirtschaft

Die UBS gab bekannt, dass sie auch in Graubünden ihre Filialen zusammenstreicht und die Anzahl Standorte im Kanton damit beinahe halbiert. Auch bei der Graubündner Kantonalbank (GKB) ist eine Reduktion der Standorte nicht auszuschliessen, wie Daniel Fust, CEO der GKB, erklärt: «Tendenziell sind die Frequenzen in den Filialen rückläufig, deshalb hinterfragen wir die Weiterführung insbesondere von kleineren Geschäftsstellen laufend.»