×

McDonald’s plant eine dritte Bündner Filiale

Der Fastfood-Riese McDonald's will in Graubünden eine neue Filiale eröffnen. Der Konzern und die mögliche Standortgemeinde halten sich aber bedeckt.

170 McDonald’s gibt es in der Schweiz. Zwei davon in Graubünden. Beide Restaurants befinden sich in Chur; an der Alexanderstrasse und an der Kasernenstrasse. Nun soll eine dritte Filiale dazukommen. Bei der Autobahnein- und -ausfahrt Zizers/Untervaz.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.