×

Bald gehts von Reichenau direkt in die Rheinschlucht

Beim Bahnhof Reichenau/Tamins ist ein Wanderweg geplant, der nahtlos in die Ruinaulta führt. Die alte Eisenbahnbrücke Hinterrhein ist für Fussgänger bereits begehbar. Nur endet der Weg jäh.

Als Wanderweg ausgeschildert ist der Pfad nicht. Er ist auch auf keiner Karte eingezeichnet. Noch nicht. Dennoch steigen immer wieder Wanderinnen und Wanderer die neu angelegte Steintreppe bei Isla auf Bonaduzer Boden hoch und tippeln über die historische Hinterrheinbrücke – während über ihnen womöglich grad ein Zug der Rhätischen Bahn (RhB) Richtung Surselva rattert. Von der filigranen, rund 150 Meter langen Stahl-Rautenfachwerkbrücke bietet sich einem nämlich eine prächtige Sicht auf den Zusammenfluss von Vorder- und Hinterrhein. Doch das ist bloss das eine.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.