×

Neue Realität in den Bergen

An das vergangene Rekordjahr wird der Schweizer Alpen-Club in diesem Jahr kaum anknüpfen können.

Die Hütten des Schweizer Alpen-Clubs (SAC) beherbergten in den vergangenen Sommermonaten 1,4 Prozent mehr Bergbegeisterte als im Vorjahr. Und übers ganze Jahr gesehen übertraf sich der SAC bei den Übernachtungszahlen selbst: Das Jahr 2019 war das beste der vergangenen zehn Jahre und das zweitbeste in der 150-jährigen Geschichte des Alpenclubs. Ganz oben bei den Spitzenreitern im Sommer standen zwei Bündner Berghäuser, nämlich die Terrihütte auf der Greinaebene und die Carschinahütte bei St. Antönien.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.