×

Fliegender Trump – verspätete Wanderer

Die Ankunft des US-Präsidenten Donald Trump in Davos ist reibungslos über die Bühne gegangen. Anders als die letzte Etappe der wandernden Klimaaktivisten: Diese trafen zu ihrer eigenen WEF-Demonstration zu spät ein.

Der Davoser Landammann Tarzisius Caviezel kam Donald Trump ganz nahe. Als der US-Präsident gestern Vormittag bei Eiseskälte in Davos landete, stand Caviezel beim Helikopterlandeplatz zur Begrüssung bereit. Er habe Trump schnell die Hand geschüttelt und «Grüezi gesagt», so Caviezel gegenüber dieser Zeitung.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.