×

Zwei Holzbau-Unternehmen spannen zusammen

Seit wenigen Jahren dürfen auch mehrgeschossige Häuser wieder aus Holz gebaut werden. Zwei Glarner Unternehmen wollen in diesem Markt von Mollis aus mitmischen.

Daniel
Fischli
13.12.19 - 04:30 Uhr
Wirtschaft

Die Zukunft gehöre dem Holzbau. Das sagt Urs Frei, Geschäftsführer der Fensterfabrik Albisrieden und deren Tochterunternehmen Abbundwerk Glarus Süd in Hätzingen. Vor wenigen Jahren sind in der Schweiz die Brandschutzvorschriften geändert worden, sodass heute auch grosse, mehrgeschossige Wohnbauten aus Holz möglich sind. Holz sei ein Hightech-Baumaterial mit unbegrenzten Möglichkeiten, so Frei.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!