×

Der «Stinkkäfer» fällt über Tausende Birnen her

Sie gilt als Schreckgespenst der Obstbauern, nun greift die Marmorierte Baumwanze hiesige Birnbäume an. Auf dem Bächlihof in Jona sind rund 1600 Birnen beschädigt – ein Verlust, der schmerzt.

Die Birnen mit den Dellen warten im Kühlraum. Bei einem Grad Raumtemperatur stapeln sich drei, vier Kisten mit Birnen im Lagerraum vom Joner Bächlihof. Es sind Birnen, die das Team von Obstbauer Stefan Bächli von den normalen, schön herangereiften Früchten aussortiert hat. Die Birnen sind verformt, andere haben eine Oberfläche, als wären Hagelkörner auf sie niedergeprasselt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.