×

Gewerbepräsi wehrt sich gegen Kritik an Ja-Parole

Das Gewerbe von Rapperswil-Jona empfiehlt ein Ja zur Strassenabstimmung vom 17. November. Gegner kritisieren, dass der Vorstand die Parole ohne Mitgliederbefragung gefasst hat.

W eiterdenken, damit alle weiterkommen!» Unter diesem Titel versandte der Vorstand des Gewerbes Rapperswil- Jona vor zwei Wochen eine Mitteilung an seine Mitglieder. Und warb mit Argumenten für ein Ja zum Projekt «Stadtraum St. Gallerstrasse – Neue Jonastrasse», das am 17. November an die Urne kommt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.