×

Das Berghotel auf Mettmen floriert

Im Dezember 2016 ist das Berghotel «Mettmen» eröffnet worden. Gastgeber und Mitinhaber Sara und Romano Frei-Elmer sind sehr zufrieden damit, wie es läuft. Der Kauf des benachbarten Küsnachterhauses ist eine Investition in die Zukunft des Hotels ob Schwanden.

Um 7.30 Uhr ist der Bus Richtung Kies-Mettmen am Bahnhof Schwanden mit gut gelaunten Wanderinnen und Wanderern und einem Hund besetzt. Der Wetterbericht ist gut. Die einen haben ein Rundreisebillett für die Wildmad-Wanderung gelöst. Andere freuen sich auf ihre Tour rund um die Gandstöcke. Und wieder andere steuern von der Bergstation der Luftseilbahn Kies-Mettmen direkt das Berghotel an.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.