×

Der Mondsüchtige

Am 20. Juli jährt sich zum 50. Mal die Mondlandung. Der Raumfahrt-Experte Men J. Schmidt war damals elf.

Es war einer der Momente, in dem die Welt den Atem anhielt: der 20. Juli 1969. Damals vor 50 Jahren betraten die US-Astronauten Neil Armstrong und Buzz Aldrin als erste Menschen den Mond. Millionen weltweit fieberten am Fernsehen und Radio mit den beiden Astronauten mit und freuten sich über diesen Schritt. Als Armstrong die amerikanische Flagge auf dem Mond hisste, war es in Europa morgens 3.56 Uhr und somit bereits 21. Juli, hier wurde die Nacht zum Tag. So auch für den damals elfjährigen Men Jon Schmidt aus der Unterengadiner Gemeinde Sent.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.