×

Eschenbacher Schuhgeschäft schliesst nach fast 100 Jahren

Das Schuhgeschäft Lemo in Eschenbach schliesst Ende Juni seine Türen. Es habe einfach nicht mehr funktioniert, sagt die Inhaberin. Die meisten Mitarbeiter hätten inzwischen andere Jobs gefunden.

Rote Sale-Schilder und Schuhe für 30 Franken – im Eschenbacher Schuhgeschäft Lemo läuft der Ausverkauf. 93 Jahre nach der Gründung schliesst das Schuhgeschäft Ende Juni seine Türen. «Irgendwann hat es von den Zahlen her einfach nicht mehr funktioniert», sagt Inhaberin Sonja Morger.

Erst war ein Laden im Dorf

Ihr Urgrossvater, Leo Morger, hatte das Schuhgeschäft 1926 eröffnet, damals noch im Dorf von Eschenbach. Der Name Lemo leitet sich aus den Anfangsbuchstaben seines Vor- und Nachnamens ab.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.