×

Die Autos werden mehr und schwerer – aber ökologischer

Die ökologisierte Motorfahrzeugsteuer zeigt nur bedingt Wirkung. In den letzten sechs Jahren stieg die Zahl der Autos im Kanton um 4000 Stück, die zudem weniger energieeffizient sind.

Immer mehr Autos mit Glarner Nummernschildern verkehren auf den Strassen. In den letzten sechs Jahren ist die Zahl um 4008 Fahrzeuge gestiegen. Das merkt man auf den Strassen, es ist aber auch für die Umwelt eine Belastung. Darum haben die Grünen im März den Regierungsrat gefragt, ob die 2012 eingeführte Motorfahrzeugsteuer mit ökologischer Komponente eine Veränderung beim Glarner Autokäufer bewirkt hat. Die Steuer belohnt saubere Autos mit tieferen Abgaben und bestraft dreckige mit höheren.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.