×

Die Geschäftsleitung der TBGS wird erweitert

Die Technischen Betriebe Glarus Süd werden zurzeit umstrukturiert. Zwei langjährige Mitarbeiter gehören neu der Geschäftsleitung des öffentlich-rechtlichen Unternehmens an. Sie fungieren ab nächstem Monat als Abteilungsleiter.

Südostschweiz
Dienstag, 04. Juni 2019, 04:30 Uhr Zwei neue Gesichter
Kilian Bäbler und Michael Luchsinger sind neu in der TBGS-Geschäftsleitung.
MAYA RHYNER

Der Verwaltungsrat der Technischen Betriebe Glarus Süd hat vergangene Woche zwei neue Mitglieder der Geschäftsleitung gewählt. Ausschlaggebend für die Wahl von Kilian Bäbler und Michael Luchsinger seien die ausgewiesenen fachlichen und persönlichen Qualifikationen gewesen, wie der Verwaltungsrat am Montag mitteilte. Die beiden neugewählten Mitglieder der TBGS-Geschäftsleitung würde aus-serdem in Glarus Süd wohnen und seien mit den örtlichen Verhältnissen bestens vertraut.

Auf das erste Nachdiplomstudium folgt das zweite

Kilian Bäbler arbeitet seit August 2012 bei den Technischen Betrieben Glarus Süd (TBGS). Im Januar 2014 wurde der Sachbearbeiter im Technischen Büro während der Weiterbildung als Techniker HF Elektrotechnik zum Fachstellenleiter Energiedaten und Messwesen ernannt. Seit August 2018 ist er stellvertretender Bereichsleiter des Technisches Büros. Im Anschluss an das abgeschlossene Nachdiplomstudium in Business Administration absolviert er zurzeit ein Nachdiplomstudium in Energiewirtschaft.

Per 1. Juli wird Kilian Bäbler Leiter Dienstleistungen und Mitglied der Geschäftsleitung der TBGS.

Vom Elektroinstallateur-Lehrling in die «Chef-Etage»

Im August 2008 begann Michael Luchsinger die Lehre als Elektroinstallateur EFZ beim Elektrizitätswerk Schwanden (heute TBGS). Im Januar 2014 wechselte er ins Technische Büro der TBGS. Anfang 2016 wurde Luchsinger zu dessen stellvertretender Bereichsleiter, und im Juli 2018 schliesslich zum Bereichsleiter.

Michael Luchsinger bildet sich während dieser Zeit weiter. Unter anderem schloss er an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Winterthur ein Studium als Bachelor of Sience ZFH in Elektrotechnik ab.

Per 1. Juli wird Michael Luchsinger Leiter Netze und Betrieb und Mitglied der Geschäftsleitung der TBGS.

Die TBGS werden laut dem Verwaltungsrat von einem jungen und motivierten Team geführt. Dieser ist daher überzeugt, dass das öffentlich-rechtliche Unternehmen mit den beiden neu gewählten Geschäftsleitungsmitglieder für künftigen Herausforderungen bestens gerüstet ist.

Kommentar schreiben

Kommentar senden