×

Das einstige Abwandererdorf schafft Platz für Neuzuzüger

Der Trend ist gebrochen, die Impulsmassnahmen haben gefruchtet: In Valendas geht es wieder aufwärts. Mit dem Projekt «Burggarta» von Architekt Gion A. Caminada wird jetzt mietbarer Wohnraum geschaffen.

Wohnen in unmittelbarer Nachbarschaft zu den Mauern der Ruine Valendas: Das verspricht das von der Interessengemeinschaft (IG) Carstulien lancierte Bauprojekt «Burggarta». Und mehr als das, wie bei einem Vorhaben in Zusammenarbeit mit einem Architekten wie Gion A.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.