×

Es geht ums Überleben: Darum zeigen die Autobetriebe Mut

Bund und Kanton schreiben die Buslinien im Glarner Mittel- und Unterland neu aus. Weil die Autobetriebe Sernftal AG (AS) wachsen will, beschliesst sie an ihrer Generalversammlung nun auch ganz offiziell, sich für die Buslinien zu bewerben.

Zuerst hat uns die Ausschreibung des Kantons für die Buslinien Glarus Mittel- und Unterland etwas aufgeregt», gibt Verwaltungsratspräsident Mathias Zopfi an der Generalversammlung der Autobetriebe Sernftal AG (AS) vom Dienstag in Mettmen zu. Der Verwaltungsrat habe sich dann aber auf die Ausschreibung eingestellt und beschlossen: Wir machen mit und bewerben uns.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.