×

Der Finanzzirkus trifft sich im Knie

Die Generalversammlung der Raiffeisenbank Glarnerland hat wiederum im Zelt des Circus Knie stattgefunden. Am Zirkus um den ehemaligen Schweizer Raiffeisen-Chef Pierin Vincenz kam der Verwaltungsratspräsident der regionalen Genossenschaft nicht vorbei.

Bereits zum 5. Mal fand am Freitagabend die Generalversammlung (GV) der Raiffeisenbank Glarnerland im Zirkuszelt statt. In seinem Jahresbericht konnte der Präsident des Verwaltungsrats (VR), Hansueli Leisinger, nicht über die Vorkommnisse und Turbulenzen der letzten Monate rund um den ehemaligen Vorsitzenden von Raiffeisen Schweiz, Pierin Vincenz, hinweggehen. Gegen diesen läuft ein Strafverfahren. Aber solange die Untersuchungen nicht abgeschlossen seien, gelte die Unschuldsvermutung, erklärte Leisinger.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.