×

Wetter

Wetter Südostschweiz

Nacht auf morgen
In der Nacht zuerst im Norden oft klar, dann zunehmend bewölkt und etwa gegen Morgen nass. Im Süden während der ganzen Nacht viele Wolken und zunehmend nass mit Schnee ab rund 1700 bis 1800 Metern.
Morgen Vormittag
Am Vormittag verbreitet stark bewölkt und teils nass. Schnee im Norden ab rund 1200 bis 1500 Metern, im Süden ab 1500 bis 1800 Metern. Morgentemperaturen siehe Grafik.
Morgen Nachmittag
Am Nachmittag weiterhin stark bewölkt, im Norden aber abklingender Niederschlag, im Süden weiterhin zeitweise nass. Schneefallgrenze gegenüber dem Vormittag kaum verändert. In den nördlichen Tälern etwa 8 bis 9 Grad. Auf den Bergen nur schwacher Wind aus meist nördöstlicher Richtung, im Rheintal und Glarnerland etwas Nordwind.
Aussichten
Am Samstag im Norden recht sonnig. Etwa 13 bis 14 Grad mit immer stärkerem Föhn im Rheintal. Im Süden viele Wolken und etwas Niederschlag mit Flocken ab knapp 1500 Metern. Am Sonntag im Norden mit starkem bis stürmischem Föhn freundlich mit etwas Sonne, trocken und mit 15 bis 16 Grad sehr mild. Im Süden stark bewölkt und häufig nass, Schnee ab rund 1000 bis 1200 Metern. Am Montagvormittag bewölkt und vor allem im Süden etwas Niederschlag mit Flocken im Norden bis knapp unter 1000 Meter und im Süden knapp über 1000 Meter, am Nachmittag trocken und zunehmend Auflockerungen und Sonnenstrahlen. Etwa 9 Grad im Rheintal.
Für weitere Wochentage swipen
Nacht auf morgen
In der Nacht zuerst im Norden oft klar, dann zunehmend bewölkt und etwa gegen Morgen nass. Im Süden während der ganzen Nacht viele Wolken und zunehmend nass mit Schnee ab rund 1700 bis 1800 Metern.
Morgen Vormittag
Am Vormittag verbreitet stark bewölkt und teils nass. Schnee im Norden ab rund 1200 bis 1500 Metern, im Süden ab 1500 bis 1800 Metern. Morgentemperaturen siehe Grafik.
Morgen Nachmittag
Am Nachmittag weiterhin stark bewölkt, im Norden aber abklingender Niederschlag, im Süden weiterhin zeitweise nass. Schneefallgrenze gegenüber dem Vormittag kaum verändert. In den nördlichen Tälern etwa 8 bis 9 Grad. Auf den Bergen nur schwacher Wind aus meist nördöstlicher Richtung, im Rheintal und Glarnerland etwas Nordwind.
Aussichten
Am Samstag im Norden recht sonnig. Etwa 13 bis 14 Grad mit immer stärkerem Föhn im Rheintal. Im Süden viele Wolken und etwas Niederschlag mit Flocken ab knapp 1500 Metern. Am Sonntag im Norden mit starkem bis stürmischem Föhn freundlich mit etwas Sonne, trocken und mit 15 bis 16 Grad sehr mild. Im Süden stark bewölkt und häufig nass, Schnee ab rund 1000 bis 1200 Metern. Am Montagvormittag bewölkt und vor allem im Süden etwas Niederschlag mit Flocken im Norden bis knapp unter 1000 Meter und im Süden knapp über 1000 Meter, am Nachmittag trocken und zunehmend Auflockerungen und Sonnenstrahlen. Etwa 9 Grad im Rheintal.
meteonews logo
Wetter News