×

Der Mann für die Landsgemeinde-Wurst

Urs Kern ist Präsident des Glarner Metzgermeister-Verbandes und Geschäftsführer der Metzgerei Kern in Ennenda, in der die traditionelle Landsgemeinde-Wurst, die Glarner Kalberwurst, hergestellt wird. Neben dem 47-Jährigen produzieren noch sechs weitere Glarner Metzgermeister die Kalberwurst.

Sasi
Subramaniam
Samstag, 04. Mai 2019, 04:30 Uhr Menschen in Glarus erzählen

Früher kam Landsgemeinde-Wurst ausschliesslich am Landsgemeindesonntag auf den Tisch, mittlerweile kann man sie das ganze Jahr kaufen. «Zurzeit sind wir hauptsächlich mit der Kalberwurst-Produktion beschäftigt. Alleine in dieser Woche haben wir 8500 Kalberwürste produziert», sagt Urs Kern. Zwischen 25 000 und 30 000 Kalberwürste würden jeweils am Landsgemeinde-Wochenende im Kanton Glarus verkauft. Wir haben Kern besucht:

Zu Besuch bei Urs Kern. SASI SUBRAMANIAM

Glarner 2019
Der Beitrag von Sasi Subramaniam ist Teil einer losen Serie von multimedialen Porträts, mit denen der «Südostschweiz»-Fotograf in diesem Jahr Glarnerinnen und Glarner vorstellt, die ihn persönlich beeindrucken.

Kommentar schreiben

Kommentar senden