×

Elefantenherde trampelt durch die Rosenstadt

Ein Elefant von Phil Collins, ein anderer von Emil Steinberger: 62 bunte Dickhäuter schmücken den Fischmarktplatz Rapperswil. Die Ausstellung hat einen tragischen Hintergrund.

Wie klein es ist! Das Elefäntchen von Kabarettist Emil Steinberger steht etwas verloren an der Spitze der Elefantenherde. Quietschgelb ist es, wie das T-Shirt seines «Schöpfers». Und es ist über und über mit den Buchstaben eines Kreuzworträtsels übersät. «Dumbo» steht da, «Trompeter», «Grautier» und «Parade».

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.