×

Joner Comedian macht Witze unter der Bundeshauskuppel

Wo Bundesräte ihren Eid schwören, reisst er seine Gags: Comedian Frank Richter tritt demnächst am Fest der Parlamentsdienste im Nationalratssaal auf. Er erzählt, wo bei politischen Witzen Fallstricke lauern.

Eine Bühne fehlt bei diesem Auftritt – doch der Ort ist auch so genug spektakulär. Der Nationalratssaal im Bundeshaus dient dem Joner Comedian Frank Richter Ende Januar als Kulisse. Dort, wo sonst Parlamentarier debattieren und politische Entscheide fällen, steht er bald ganz vorne – und reisst Witze. Am Fest der Parlamentsdienste, das am 22. Januar stattfindet, sitzen gegen 300 Angestellte des Parlaments im Publikum. Auch der eine oder andere Politiker dürfte anwesend sein. Ständeratspräsident Hans Stöckli etwa will extra vom Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos anreisen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.