×

Ein Hauch von «Vampire Diaries» in und um St. Moritz

Die Wintersaison ist in vollem Gange. Prominente aus dem In- und Ausland zeigen in den Sozialen Medien sich und das Winterwunderland in den Bündner Bergen.

Südostschweiz
Montag, 04. Februar 2019, 12:36 Uhr Promis in den Bergen

Chiara Ferragni ist eine italienische Unternehmerin, Bloggerin, Influencerin und Model. Und sie ist vor allem auf Instagram beliebt. Über 16 Millionen Abonnenten zählt sie - und das Engadin profitiert davon direkt. Ihr Bild mit Schauspieler Paul Wesley, ein prominentes Gesicht aus der Serie «Vampire Diaries», geht um die Welt. Ferragni und Wesley versuchten sich als Bobfahrer. Mit welchem Erfolg ist nicht bekannt. Dazu machten die Beiden St. Moritz 24 Stunden unsicher.

Auch Fussballernationalspieler lieben offenbar Kälte und Schnee – und Graubünden ... Granit (26) und Ehefrau Leonita Xhaka (25) kamen aus London und verbrachten einige Tage in Arosa.

Schauspielerinnen Zoë Pastelle Holthuizen (Blue My Mind, Amateur Teens) und Aindrita Ray (Paramathma, Coming Back) waren in Arosa.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

💦

Ein Beitrag geteilt von Aindrita Ray (@aindrita_ray) am

Auch Graubünden-Ferien-Präsident Jürg Schmid geniesst die Bündner Pisten!

Ein Familienausflug in den Bergen hat am Wochenende der Bündner Ex-Mister-Schweiz gemacht. Gemeinsam mit seinen Kindern hat Renzo Blumenthal den Winter «offiziell» willkommen geheissen. Der Ausflug in Vella wird auf Kamera festgehalten und der Schnappschuss landet auf der Instagram-Seite des Ex-Misters.

Den Winter geniessen auch die Beutls. Louie Jäger, der Sohn von Ex-Bachelor Rafael Beutl und Mimi Jäger, hat sich auf die Piste getraut und in Davos erste Versuche unternommen, mit Mini-Skis den «Berg» hinunterzufahren.

«Sehr stolz auf meinen Sohn, 1 mal auf den Ski und ohne Furcht und Angst geniesst er seinen ersten Ski-Kurs in Davos», berichtet Beutl voller Stolz. Den ersten Tag auf Skis verbucht auch Mama Mimi Jäger als Erfolg. So postet sie dieses Video ihres Sohnes auf ihrer Instagram-Seite:

Der SRF3-Hitparade-Moderator Michel Birri freut sich, wieder auf dem Brett zu stehen. Für ihn sei es ein perfektes Pistenwochenende in Davos gewesen.

Nino Schurter dagegen geniesst die Berge auf eine etwas andere Art. Er postet ein Bike-Video, das er mit seiner Go-Pro aufgenommen hat.

Erfolgreiche Influencer nutzen das Winterwunderland in den Bündner Bergen ‹nur› für Fotos statt für Sport. So auch Simona Sgier, die sich über ihr neues Winteroutfit freut.

Kommentar schreiben

Kommentar senden