×

Renzo Blumenthal schliesst Familienplanung ab, endgültig

Vier Kinder sind genug, sagt sich Renzo Blumenthal und verkündet öffentlich, dass für ihn die Familienplanung abgeschlossen sei. Deshalb hat er sich unterbinden lassen.

Südostschweiz
Dienstag, 29. Januar 2019, 08:33 Uhr Vier Kinder sind genug
Renzo Blumenthal
Die Familienplanung von Renzo Blumenthal ist abgeschlossen. Er hat sich einer Vasektomie unterzogen.
MARCO HARTMANN

Der Bündner Ex-Mister-Schweiz Renzo Blumenthal lebt mit seiner Frau Ladina und den gemeinsamen vier Kindern in Vella. Moreno, Lena-Priscilla, Naemi und Grace heisst das Nachwuchs-Quartett des bekannten Biobauern. Dabei soll es auch bleiben, denn Blumenthal hat sich unterbinden lassen, wie blick.ch schreibt. Den Schritt, diesen Eingriff zu machen, habe er sich gut überlegt. Mit vier Kindern sei die Familienplanung aber endgültig abgeschlossen.

Keine ungeplanten Kinder mehr

Alle vier Kinder seien ungeplant und ein Geschenk des Schicksals gewesen, zitiert das Onlineportal Renzos Frau Ladina. Überraschungen in Sachen Nachwuchs werden die Blumenthals aber nun nicht mehr erleben. Kurz nach der Geburt des jüngsten Kindes vor gut einem Jahr habe der Ex-Mister-Schweiz den Eingriff vorgenommen, bei dem die Samenleiter durchtrennt und die beiden Enden verödet werden. «Nach einer Stunde konnte ich schon wieder nach Hause. Ich bereue den Eingriff kein bisschen», wird Blumenthal zitiert.

Um die 1000 Franken habe der Eingriff gekostet, den Blumenthal aus der eigenen Tasche bezahlt hat. In einigen Fällen übernimmt auch die Krankenkasse ein Teil der Kosten. Laut blick.ch befürchten viele Männer bei einer Unterbindung negative Auswirkungen auf das Sexualleben. «Es funktioniert noch alles bestens», meint aber Renzo Blumenthal mit einem Augenzwinkern.

Kommentar schreiben

Kommentar senden

Handelt es sich bei diesem Artikel um eine versteckte Werbeaktion für Vasektomie, oder geht es einfach darum unseren Cervelat Promi wieder einmal in Erinnerung zu rufen? Auf wessen Initiative werden solche unnötigen Berichte verfasst?

Alle Kommentare anzeigen