×

Bündner Jägerinnen sind beliebt

Die Fachzeitschrift «Schweizer Jäger» und die Dachorganisation der Schweizer Jägerschaft, Jagd Schweiz, suchen die Schweizer Jägerin 2018. Für das Online-Voting haben sich zehn Kandidatinnen beworben – darunter auch Bündnerinnen.

Südostschweiz
Mittwoch, 06. Dezember 2017, 14:42 Uhr Schweizer Jägerin 2018

Der «Schweizer Jäger» sucht die Schweizer Jägerin 2018. Gleich fünf Bewerberinnen aus dem Bündnerland mischen beim Online-Voting mit. Wer das Rennen macht und Silvana Stecher aus Tarasp (GR) von ihrem Thron ablöst, könnt Ihr auf der Homepage www.schweizerjaeger.ch mitbestimmen. Das Voting läuft vom 6. Dezember 2017 bis 6. Januar 2018.

Laut der Medienmitteilung der Fachzeitschrift «Schweizer Jäger» wählte eine Fachjury drei Kandidatinnen aufgrund ihrer Motivationsschreiben direkt in die Endrunde. Eine vierte Bewerberin wird über das Online-Voting auserkoren. Aufgrund eines Live-Gesprächs kürt man im Anschluss aus den vier Top-Favoritinnen die Siegerin. Ihren ersten Auftritt hat die Schweizer Jägerin 2018 am 17. Februar 2018 an der Messe «Fischen Jagen Schiessen».

Nebst den spannenden Aufgaben als «Botschafterin der Schweizer Jagd» winkt der Gewinnerin eine Jagdausrüstung im Wert von über CHF 10‘000 sowie eine zweijährige Amtsdauer mit vielen Highlights.

Kommentar schreiben

Kommentar senden