×

Trotz Rückfall bleibt sie optimistisch

Trotz Rückfall bleibt sie optimistisch

Vor dem Oktober war bei Biathletin Irene Cadurisch noch alles gut. Doch nach gesundheitlichen Beschwerden startet die 30-Jährige heute Donnerstag auf zweithöchster Stufe in die Saison. Peking 2022 bleibt ihr Ziel.

Stefan
Salzmann
25.11.21 - 04:30 Uhr
Wintersport

Für Irene Cadurisch startet die Saison früher als erwartet. Bereits heute Donnerstag hat die Biathletin ihren ersten Auftritt. Im schwedischen Idre geht sie im IBU-Cup über die Sprintdistanz an den Start, ehe am Samstag ein nächster folgt und am Sonntag das Verfolgungsrennen ansteht. Natürlich hätte sie sich das anders gewünscht. Der Weltcupauftakt am Wochenende im schwedischen Östersund war der Plan, nun muss sie sich vorerst mit der zweithöchsten Stufe anfreunden.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!