×

Ex-Snowboarder Galmarini: «Vermisse den Moment vor dem Start»

Der zurückgetretene Snowboarder Nevin Galmarini hat nach seinem Karriereende im Beruf und privat neue Ziele gefunden. Ist er aber wieder nahe am Weltcup-Zirkus dabei, packt ihn das Rennfieber wieder.

Stefan
Salzmann
24.01.23 - 04:30 Uhr
Wintersport

Nevin Galmarini hat im vergangenen Jahr seine erfolgreiche Karriere als Alpin-Snowboarder beendet. Das grösste sportliche Highlight des 36-Jährigen aus Ardez? Der Olympiasieg 2018 in Pyeongchang. Vor etwas mehr als einer Woche war der in der Nähe von Solothurn wohnende Vater zweier Söhne zurück an seinem Heimweltcup in Scuol. Nicht mehr als Athlet, sondern in einer anderen Rolle.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!