×

Skispringer Peier verpasst Weltcup-Auftakt

Der Schweizer Skispringer Killian Peier verpasst den Weltcup-Auftakt Anfang November in Polen.

Agentur
sda
24.10.22 - 19:30 Uhr
Wintersport
Kämpft mit Schmerzen im Knie: Killian Peier
Kämpft mit Schmerzen im Knie: Killian Peier
KEYSTONE/EPA COMPIC/KIMMO BRANDT

Der WM-Dritte von 2019 leidet seit dem Sommer an einer Entzündung der Patellasehne im Knie und konnte kein Sprungtraining mehr absolvieren. Er spüre aber eine Verbesserung, zeigt sich der Waadtländer auf der Swiss-Ski-Website vorsichtig optimistisch.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Wintersport MEHR