×

Nick Pünter holt in Chur Podestplatz für Schweizer Snowboard-Team

Nicht der Titelverteidiger Jonas Bösiger, sondern der junge Nick Pünter sichert dem Schweizer Team in Chur beim Weltcup-Auftakt der Snowboarder in der Sparte Big Air den Podestplatz.

Agentur
sda
22.10.22 - 23:16 Uhr
Wintersport
Nick Pünter (rechts) freut sich über die Champagner-Dusche.
Nick Pünter (rechts) freut sich über die Champagner-Dusche.
KEYSTONE/YANIK BUERKLI

Der erst 20-jährige Zürcher legte bei seinem ersten fünften Einsatz im Weltcup nach dem Sturz im ersten Umgang einen Steigerungslauf hin und verdrängte ganz zum Schluss den Deutschen Noah Vicktor noch auf Platz 4. Der Sieg ging an den überlegenen Japaner Takeru Otsuka vor Landsmann Ruki Tobita.

Der Vorjahressieger Bösiger zeigte seinen besten Sprung im dritten und letzten Umgang. Der Schwyzer wurde Fünfter, kam aber noch bis auf fünf Punkte an das Podest heran.

Auch bei den Frauen gab Japan den Ton an. Reira Iwabuchi siegte überlegen. Bianca Gisler hatte als einzige Schweizerin den Vorstoss in den Final geschafft und belegte Platz 6.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Wintersport MEHR