×

Nach Absage der Winteruniversiade sind auch Weltcups fraglich

Nach Absage der Winteruniversiade sind auch Weltcups fraglich

Vier Weltcupanlässe sind im Dezember im Kanton Graubünden geplant. Nach der Absage der Winteruniversiade stehen auch diese auf der Kippe.

Südostschweiz
01.12.21 - 04:30 Uhr
Wintersport

von Rinaldo Krättli und Jan Zürcher

Die Winteruniversiade hätte ab dem 11. Dezember in der Innerschweiz, in St. Moritz und Lenzerheide mit über 1500 Studierenden stattfinden sollen. Die Absage aufgrund des Coronamutanten Omikron und die daraus folgenden Quarantänemassnahmen der Schweiz verhindern den grössten Multisportanlass nach den Olympischen Spielen nun. Zehn Tage müssten die Athletinnen und Athleten zunächst in der Schweiz in Quarantäne, auch der Nachweis eines Zertifikates kann das nicht ändern.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!