×

Freeskier Rhyner holt sich Gold im Big Air

Grosser Erfolg für den Flimser Freeskier Fadri Rhyner. Der 17-Jährige gewinnt den Big-Air-Wettkampf am European Youth Olympic Festival und sichert der Schweiz die erste Goldmedaille.

Stefan
Salzmann
25.01.23 - 09:56 Uhr
Wintersport

Am Dienstagabend hat ein 17-jähriger Flimser am European Youth Olympic Festival (EYOF) in Italien für Aufsehen gesorgt. Fadri Rhyner war im Big-Air-Wettkampf nicht zu besiegen und holte am dritten Wettkampftag die erste Goldmedaille für die Schweizer Equipe.

Podest: Während Fadri Rhyner (Mitte) den Big-Air-Wettkampf gewinnt, wird Nil Brocard (links) Zweiter und Henry Sildaru Dritter.
Podest: Während Fadri Rhyner (Mitte) den Big-Air-Wettkampf gewinnt, wird Nil Brocard (links) Zweiter und Henry Sildaru Dritter.
Bild Swiss Olympic

Wie Swiss Olympic mitteilt, sorgte Rhyner mit dem ersten und dem zweiten Sprung für die nötige Differenz. Ein «Left Double 1260 Japan» – eine dreieinhalbfache Drehung mit Grab der vorderen Hand an der Frontside-Kante – brachte ihm 94,5 Punkte ein. Für seinen zweiten Versuch «Right Double 1260» erhielt er 85,3 Punkte.

Grosse Freude beim Swiss Olympic Youth Team

Da konnte er es sich gar leisten, dass ihm der dritte Sprung – ein «Right Double 1260 Mute» – missglückte. Die zwei vorangegangenen Versuche reichten, um den Franzosen Nil Brocart und den Esten Henry Sildaru hinter sich zu lassen.

Stolzes Team: Die Schweizer Equipe freut sich über den Goldgewinn von Fadri Rhyner.
Stolzes Team: Die Schweizer Equipe freut sich über den Goldgewinn von Fadri Rhyner.
Stolzes Team: Die Schweizer Equipe freut sich mit ihrem Medaillengewinner.
Bild Swiss Olympic

Die erste Schweizer Goldmedaille hat beim Swiss Olympic Youth Team viel Freude und Gratulationen ausgelöst, wie Swiss Olympic schreibt. Bei der Medaillenfeier in Ravascletto konnte die Freestyle-Delegation ihren Fadri Rhyner hochleben lassen und ein wenig feiern.

Kommentieren
Kommentar senden
Mehr zu Wintersport MEHR