×

Erste Niederlage der Schweizer Curler an der EM

Die Schweizer Curler um Skip Yannick Schwaller müssen an den Europameisterschaften in Östersund in der 6. Runde die erste Niederlage hinnehmen. Sie unterliegen Italien 7:8.

Agentur
sda
22.11.22 - 21:46 Uhr
Wintersport
Skip Yannick Schwaller spielt seine Präzision aus
Skip Yannick Schwaller spielt seine Präzision aus
KEYSTONE/PETER KLAUNZER

Aber gleich darauf erringen sie mit 6:3 gegen Aussenseiter Spanien einen weiteren Sieg. Sie stehen zwei Runden vor Schluss der Round Robin als Halbfinalisten fest.

Im 6. End des Spitzenspiels gegen Italien gerieten die Curler des CC Genf durch ein Zweierhaus 5:7 in Rückstand. Danach konnten sie nie mehr ausgleichen.

Mit kontinuierlichen Fortschritten sind die vom gebürtigen Genfer Joël Retornaz angeführten Italiener in den letzten Jahren in die Weltspitze vorgestossen. Gerade den Schweizer Teams bereiten sie an den grossen Meisterschaften oftmals Mühe.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Wintersport MEHR