×

Der Balanceakt des Wahl-Bündners

Der Balanceakt des Wahl-Bündners

Der 25-jährige David Hablützel fährt trotz einem Kreuzbandriss an die Olympischen Spiele. Die Hauptprobe in Laax ist ihm nicht geglückt.

René
Weber
15.01.22 - 04:30 Uhr
Wintersport

Wenn heute Samstag die weltbesten Snowboarder beim Laax Open um die Podestplätze springen, fehlt David Hablützel. 70,6 Punkte im ersten und ein Sturz im zweiten Run reichten dem Zürcher in den Halbfinals am Donnerstag nicht, um sich für den Halfpipe-Final zu qualifizieren. Hablützel macht kein Geheimnis daraus, dass die missglückte Olympia-Hauptprobe für ihn eine Enttäuschung ist. «Schade, es wäre mehr möglich gewesen.» Mehr sagen mag er nicht. Er verdrängt das Negative, weil er wusste, dass es für ihn auf dem Crap Sogn Gion nicht einfach werden würde.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!