×

Schweizer Staffel ohne Hartweg chancenlos

Die Schweizer Männer-Staffel belegt beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding unter 21 Teams nur den 17. Platz.

Agentur
sda
13.01.23 - 15:54 Uhr
Wintersport
Wenig Schnee und wenig Zielsicherheit: Die Schweizer Männer-Staffel belegt beim Weltcup im deutschen Biathlon-Mekka Ruhpolding nur den 17. Platz
Wenig Schnee und wenig Zielsicherheit: Die Schweizer Männer-Staffel belegt beim Weltcup im deutschen Biathlon-Mekka Ruhpolding nur den 17. Platz
KEYSTONE/EPA/ANNA SZILAGYI

Ohne den erkrankten Leader Niklas Hartweg blieb das Quartett ohne Chance und verlor 4:48 Minuten auf den Seriensieger Norwegen.

Dajan Danuser, der erst vor zwei Jahren vom Langlauf zum Biathlon gewechselt hatte und sein Debüt im Weltcup gab, musste nach dem Liegend- und dem Stehend-Schiessen je einmal in die Strafrunde - trotz drei erlaubten Nachladern. Die ersten beiden Läufer Sebastian Stalder und Jeremy Finello hatten an sechster Stelle übergeben.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Wintersport MEHR