×

Lea Meier ist zurück am Ort des Erfolgs

Vor drei Jahren gewann Lea Meier in Lantsch/Lenz WM-Gold bei den Juniorinnen. An der EM kehrt die Prättigauerin zurück – als Weltcup-Athletin und Anwärterin für eine Topklassierung.

Roman
Michel
24.01.23 - 23:00 Uhr
Wintersport

Und dann beginnen Lea Meiers Augen zu glänzen. «Klar, kommen diese Erinnerungen hoch. Die vielen Leute. Die Atmosphäre. Unglaublich.» Die Prättigauerin steht an diesem Mittwochmorgen neben der Schiessanlage der Roland Arena in Lantsch/Lenz. Am Ort, den sie nun in ihren Erinnerungen schweben lässt. 2020 wurde Meier hier Biathlon-Weltmeisterin bei den Juniorinnen. Hier, quasi vor ihrer Haustür. Rund drei Jahre später ist die Lenzerheide wieder Austragungsort eines internationalen Biathlon-Grossevents.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!