×

Auch keine WM für Tiril Eckhoff

Die Biathlon-WM in Oberhof (8. bis 19. Februar) geht ohne die zweifache Olympiasiegerin Tiril Eckhoff über die Bühne.

Agentur
sda
20.01.23 - 09:42 Uhr
Wintersport
Tiril Eckhoff sammelte an den Olympischen Spielen in Peking einen ganzen Medaillensatz
Tiril Eckhoff sammelte an den Olympischen Spielen in Peking einen ganzen Medaillensatz
KEYSTONE/AP/MATTHIAS SCHRADER

Die Norwegerin, die bei den Titelkämpfen in in Thüringen als vierfache Titelverteidigerin angetreten wäre, wird in dieser Saison keine Wettkämpfe mehr bestreiten.

Eckhoff hatte nach einer Corona-Infektion im vergangenen März lange unter Folgen wie massiven Schlafstörungen gelitten und auch mentale Probleme offenbart. Sie hat deshalb mit dem Training ausgesetzt und auf Weltcup-Starts in diesem Winter verzichtet. Laut ihrem Trainer Patrick Oberegger zeigt sich die 32-Jährige jedoch gewillt, ihre Karriere fortzusetzen.

Mit acht olympischen Medaillen und zehn WM-Titeln zählt Tiril Eckhoff zu den erfolgreichsten Biathletinnen ihres Landes.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Wintersport MEHR