×

Frau gegen Frau – das liebt Alpin-Snowboarderin Larissa Gasser

Für Larissa Gasser steht am Samstag das Saisonhighlight an. Die Alpin-Snowboarderin aus Madulain kämpft am Heimweltcup in Scuol um eine gute Platzierung. Am liebsten würde sie dies im Direktduell tun.

Stefan
Salzmann
13.01.23 - 04:30 Uhr
Wintersport

Wenn sich Larissa Gasser als Alpin-Snowboarderin mit den Konkurrentinnen auf der Piste misst, dann legt sie eine Tugend an den Tag, die sie im Alltag nicht verkörpert: Gnadenlosigkeit. Im Wettkampfmodus geniesst die 25-Jährige aus Madulain den direkten Vergleich Frau gegen Frau und will unbedingt gewinnen. Früher, als sie sich im Boardercross noch neben drei Gegnerinnen aus dem Startgate katapultierte, fuhr sie auch mal die Ellbogen aus. Im privaten Leben aber ist sie kein Mensch, der vergleicht. Sie sagt: «Da bin ich voll bei mir und gönne jedem alles Glück der Welt.» 

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!