×

WM-Stolz mit Vorbehalt

WM-Stolz mit Vorbehalt

Obwohl Nevin Galmarini an den Weltmeisterschaften der Alpin Snowboarder das Podest zweimal verpasste, kann er die Wettkämpfe als Erfolg abbuchen.

Agentur
sda
vor 1 Monat in
Wintersport

Nevin Galmarini hat nie verheimlicht, dass er sich in den letzten zwei Jahren mit einem möglichen Karriereende befasst hat. Immer wieder stand die Frage im Raum, ob der lädierte Rücken das Snowboarden auf höchster Stufe noch zulässt. Fast 24 Monate hatte der Engadiner wegen körperlicher Beschwerden keine Wettkämpfe bestreiten können. Unter diesem Gesichtspunkt sind Galmarinis jüngste WM-Klassierungen in Rogla, Fünfter in seiner Paradedisziplin Parallel-Riesenslalom, Neunter im Parallel-Slalom, die Lichtblicke an einem für die Schweiz ansonsten ernüchternden Titelkampf.