×

Dario Cologna mit Platz 20 bester Schweizer

Dario Cologna mit Platz 20 bester Schweizer

Dario Cologna belegt in Falun im Massenstartrennen über 15 km in klassischer Technik den 20. Rang.

Agentur
sda
vor 2 Monaten in
Wintersport
Dario Cologna (im blauen Dress) läuft in der klassischen Technik im Spitzenfeld mit. (Archivaufnahme)
Dario Cologna (im blauen Dress) läuft in der klassischen Technik im Spitzenfeld mit. (Archivaufnahme)
KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER

Im Finish wurde der vierfache Olympiasieger, der sich stets in den Top Ten aufgehalten hatte, um einige Positionen durchgereicht.

Cologna büsste auf den Sieger Alexander Bolschunow 15 Sekunden ein. Der Sieg des Russen ist keine Überraschung, die Art und Weise wie er zustande kam aber schon. Bolschunow war nach zwei Dritteln des Rennens unverschuldet in einen Massensturz verwickelt. Der Weltcup-Führende lag im Talboden nach einer Abfahrt im Schnee. Bolschunow kämpfte sich wieder an der Spitze, griff an und hielt auf der Zielgeraden die heranstürmenden Norweger Johannes Hösflot Klaebo und Paal Golberg in Schach.

Mit Jason Rüesch als 29. lief ein zweiter Schweizer in die Punkteränge. Ohne Stockbruch in der letzten Runde wäre mehr möglich gewesen. Pech bekundete auch der Brite Andrew Young, der in einer Abfahrt über die Abschrankung flog und sich den Oberschenkel brach.

Nadine Fähndrich musste sich mit Platz 24 begnügen. Die Luzernerin büsste über 10 km exakt eine Minute auf die Siegerin Linn Svahn aus Schweden ein. Die Dominanz von Therese Johaug scheint somit gebrochen. Nach der Niederlage vom Freitag konnte sich die Norwegerin im Massenstartrennen nicht absetzen und erreichte als Dritte gerade noch einen Podestplatz.

Kommentieren

Kommentar senden