×

Giulia Tanno siegt beim Big-Air-Auftakt

Giulia Tanno siegt beim Big-Air-Auftakt

Die Bündnerin Giulia Tanno hat sich beim Weltcup-Auftakt in Kreischberg den Sieg geholt. Weniger gut lief es für Andri Ragettli. Er wird fünfter.

Agentur
sda
vor 3 Monaten in
Wintersport
Giulia Tanno fliegt beim Nacht-Event in Kreischberg dem Sieg entgegen
Giulia Tanno fliegt beim Nacht-Event in Kreischberg dem Sieg entgegen
KEYSTONE/AP/MARTIN MEISSNER

Giulia Tanno startete perfekt in die Big-Air-Saison. Die Disziplinensiegerin der Vorsaison feierte beim Weltcup-Auftakt in Kreischberg den Sieg.

Mit ihrem dritten und letzten Sprung verdrängte die 22-jährige Bündnerin Tanno beim Nacht-Event in der Steiermark Tess Ledeux aus Frankreich um einen Punkt noch vom ersten Platz. Dritte wurde die Estin Kelly Sildaru. Für Tanno ist es der zweite Weltcup-Triumph der Karriere, nachdem sie 2018 beim City-Event in Mönchengladbach hatte gewinnen können.

Ragettli nicht auf dem Podest

Während Tanno beim Auftakt zuoberst auf dem Podest landete, verpasste der Bündner Andri Ragettli ein solches im Feld der Männer. Er wurde fünfter. Der Sieg bei den Männern ging an den souveränen Norweger Birk Ruud. Der 20-Jährige sicherte sich seinen fünften Weltcupsieg mit fast vier Punkten Vorsprung auf den Franzosen Antoine Adelisse. Dritter wurde Oliwer Magnusson aus Schweden.

Kommentieren

Kommentar senden