×

ETH-Forscher soll Bündner Langläufer schneller machen

Mit der Hilfe von digitaler Technologie wollen die Langläufer des BSV ihre Technik verbessern. Erste Tests fielen positiv aus.

Anweisungen vom Trainer: Markus Walser bespricht mit einem seiner Athleten die Stocktechnik.
JÉRÉMY PATTON

von Anita Fuchs

Markus Walser ist ein Perfektionist. Das war er schon immer. Was für seine Athletinnen und Athleten indes nicht immer ganz einfach ist. Doch sie profitieren auch von der Perfektion ihres Trainers. Aktuell, weil er wesentlich zur Verbesserung der Stocktechnik der sieben Mitglieder des Teams BSV IBEX – es bildet quasi ein Auffangbecken für Langläuferinnen und Langläufer, die entweder den Sprung in ein Kader von Swiss-Ski nicht schafften oder dort wieder ausschieden – beitragen möchte.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.