×

Der Weg ist das Ziel

Im Spätherbst ihrer Langlaufkarriere will Laurien van der Graaff vor allem eines: Alles bewusst mitnehmen und geniessen. Dem Traum von der ersten Medaille an grossen Meisterschaften steht dies nicht im Weg.

Eine Prise Wettkampfluft in der Zwischensaison: Laurien van der Graaff ist unterwegs beim Engadiner Sommerlauf. Bild www.sportograf.com

Die Weltmeisterschaften 2021 in Oberstdorf, die Olympischen Spiele 2022 in Peking? «Da sehe ich mich eher nicht mehr am Start.» Diese Worte sprach Laurien van der Graaff. Zwei Jahre ist die Aussage her. Und nun, im Herbst vor den Titelkämpfen im Allgäu spricht die 33-Jährige trotz aller schwieriger Corona-Umstände doch voller Enthusiasmus vom nahenden WM-Winter 2021. Sie nennt es so: «Die Freude am Sport ist wieder uneingeschränkt da. Ich darf das tun, was ich gerne mache und will nun auch bewusst alles mitnehmen und geniessen.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.