×

Toni Livers beendet Karriere

Am Ostermontag hat der Davoser Langläufer Toni Livers via Instagram das Ende seiner Karriere verkündet.

Südostschweiz
Montag, 13. April 2020, 19:27 Uhr Langlauf
Toni Livers
Nach gut zwei Jahrzehnten im Weltcup beendet Toni Livers seine Langlauf-Karriere.
ARCHIV/PHILIPP BAER

Der Schweizer Langlaufsport verliert eines seiner Aushängeschilder. Toni Livers hat am Ostermontag auf Instagram verkündet, dass er seine Weltcup-Skier an den Nagel hängt. Der 36-Jährige war 17 Jahre lang im Langlauf Weltcup mitgefahren und gewann während dieser Zeit zwei Rennen: Im Februar 2007 in Davos über 15 Kilometer Skating und 2010 in La Clusaz mit der Staffel über 4x10 Kilometer.

Livers nahm an vier Olympischen Spielen und acht Weltmeisterschaften teil und gewann 15 Mal Gold an Schweizer Meisterschaften. Er freue sich nun auf einen neuen Lebensabschnitt. (dje)

Kommentar schreiben

Kommentar senden