×

Alpinsnowboarder Kaspar Flütsch beendet seine Karriere

Alpinsnowboarder Kaspar Flütsch beendet seine Karriere

Der Bündner Alpin-Snowboarder Kaspar Flütsch beendet nach zwölf Jahren im Weltcup seine Karriere. Am Wochenende teilte der 33-jährige Prättigauer diesen Entscheid seinen Teamkollegen und den Swiss-Ski-Verantwortlichen mit.

René
Weber
vor 9 Monate in
Wintersport

Er hat gekämpft, Rückschläge weggesteckt, hart trainiert, Niederlagen akzeptiert und ist vergeblich den Hundertstelsekunden nachgefahren – immer und immer wieder. Nun zieht der in Luzein aufgewachsen Kaspar Flütsch den Schlussstrich und beendet per sofort seine Karriere. «Es ist gut, wie es ist. Der Zeitpunkt ist gekommen – und es ist der richtige. Nun werde ich mich auf Neues konzentrieren», sagt der 33-Jährige. Anfang des Monats hat er bei der Firma Roffler Metallbau AG eine Arbeitsstelle angetreten.