×

Wenn Cologna und Fähndrich gratulieren

Mit Anja Lozza und Nadja Kälin dürfen sich zwei Bündner Langläuferinnen Nachwuchs-Weltmeisterinnen nennen. In der Staffel feierten sie am ihren bis anhin grössten Erfolg. Der Titel gibt Motivation und Ansporn.

Dario Cologna schrieb eine Nachricht, Nadine Fähndrich rief sogar persönlich an. Die beiden Langlauf-Cracks übermittelten Glückwünsche an die neuen Junioren-Weltmeisterinnen, die am vergangenen Freitag in der Staffel in Oberwiesenthal (DE) zu Gold gelaufen waren. Anja Lozza, Nadja Kälin, Anja Weber und Siri Wigger – so heissen die neuen Weltmeisterinnen aus der Schweiz. Und der Kanton Graubünden ist prominent vertreten: mit der 19-jährigen Lozza aus Zuoz und der 18-jährigen Kälin aus St. Moritz.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.