×

Häcki erneut unter Wert geschlagen

Lena Häcki missglückt mit Platz 22 das Massenstart-Rennen in Nove Mesto.

Agentur
sda
Sonntag, 08. März 2020, 12:49 Uhr Biathlon
Lena Häcki läuft am Sonntag der Spitze hinterher. (Archivaufnahme)
Lena Häcki läuft am Sonntag der Spitze hinterher. (Archivaufnahme)
KEYSTONE/EPA/ANTONIO BAT

Die Schweizerin verfehlte fünf Scheiben und lief deshalb stets in den hinteren Positionen. Die stark in die Saison gestartete Frau aus Engelberg wartet nun schon seit zwei Monaten auf ein Top-Ten-Resultat. Letztmals überzeugte Häcki am 12. Januar mit einem 8. Rang beim Massenstart in Oberhof.

Tiril Eckhoff feierte derweil den 7. Saisonsieg. Die Norwegerin leistete sich erst im letzten Anschlag einen Fehlschuss, der auf den Ausgang des Rennens allerdings keine Konsequenzen hatte. Eckhoff kehrte somit auf den Erfolgspfad zurück, nachdem sie an den Weltmeisterschaften in Antholz ohne Medaille als Einzelläuferin geblieben war.

Die Weltcup-Führende Dorothea Wierer dürfte von Eckhoff in den verbleibenden fünf Rennen nicht mehr abgefangen werden, sofern die Italienerin weiterhin ansprechende Leistungen zeigt.

Kommentar schreiben

Kommentar senden