×

Giulia Tanno schnappt sich kampflos die Big-Air-Kugel

Giulia Tanno schnappt sich kampflos die Big-Air-Kugel

Am Wochenende ist der Weltcup der Ski-Freestylerinnen im tschechischen Destne abgesagt worden. Die Bündnerin Giulia Tanno gewann damit zum ersten Mal eine Kristallkugel.

Südostschweiz
vor 10 Monate in
Wintersport
Giulia Tanno (links) sprang in allen drei Big-Air-Weltcupevents der Saison aufs Podest.
KEYSTONE

Der letzte Big-Air-Weltcup der Ski-Freestylerinnen im tschechischen Destne vom Wochenende hat wegen schlechter Wetterbedingungen abgesagt werden müssen.

Die 21-jährige Bündnerin Giulia Tanno gewann damit die Weltcup-Wertung in der Disziplin Big Air kampflos vor ihrer Landsfrau Mathilde Gremaud. Für Tanno ist es die erste Kristallkugel der Karriere. Es fanden in diesem Winter nur drei Weltcup-Veranstaltungen im Big Air statt. In allen drei Big-Air-Bewerben wurde Tanno Zweite.

Finale in Silvaplana

Bei den vier bisher ausgetragenen Slopestyle-Wettkämpfen, an deren dreien Tanno antrat, resultierten die Ränge 2, 11 und 9. Zum Saisonfinale treffen sich die Ski-Freestyler vom 19. bis 21. März in Silvaplana zum letzten Slopestyle-Weltcupevent der Saison. In der Slopestyle-Wertung liegt Tanno vor dem letzten Wettkampf an Position 5. (so/sda)

Kommentieren

Kommentar senden