×

Enttäuschung für Julie Zogg

Die Schweizer Alpin-Snowboarderin Julie Zogg kann den Gesamtweltcup nicht mehr gewinnen. Im zweiten Parallel-Riesenslalom im kanadischen Blue Mountain scheidet sie in den Achtelfinals aus.

Agentur
sda
Sonntag, 01. März 2020, 21:27 Uhr Snowboard
Julie Zogg kann den Gesamtweltcup nicht mehr gewinnen
Julie Zogg kann den Gesamtweltcup nicht mehr gewinnen
KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER

Die Deutsche Ramona Hofmeister dagegen siegte in Kanada zum zweiten Mal innerhalb von 24 Stunden und durfte sich nach ihrem insgesamt fünften Saisonerfolg vorzeitig als Siegerin der Weltcup-Gesamtwertung feiern lassen. Zogg hätte die 23-Jährige vor dem sonntäglichen Rennen als einzige Fahrerin noch überholen können. Bei noch zwei ausstehenden Rennen beträgt der Rückstand der Schweizerin aber nun unaufholbare 2600 Punkte.

Weil Zogg nach ihrem Patzer im Achtelfinal mit dem 10. Rang Vorlieb nehmen musste, war Ladina Jenny als Siebte die bestklassierte Schweizerin.

Während Zoggs Chancen auf die grosse Kristallkugel dahin sind, steht die Weltmeisterin von 2019 im Parallel-Slalom vor dem Gewinn der Disziplinenwertung. Bei noch zwei zu absolvierenden Rennen beträgt ihre Reserve auf Hofmeister 640 Punkte.

Kommentar schreiben

Kommentar senden