×

7000 sahen die WM in Lenzerheide

Die Jugend- und Junioren-WM der Biathleten in Lenzerheide ist Geschichte. Die Organisatoren freuen sich über eine der «am besten organisierten Biathlon Jugend- und Junioren-Weltmeisterschaften aller Zeiten» mit überraschend vielen Zuschauern sowie drei Schweizer Medaillen.

Südostschweiz
Montag, 03. Februar 2020, 09:28 Uhr Biathlon
Die Biathlon-Szene dreht der Lenzerheide nun vorerst wieder den Rücken zu.
PRESSEBILD/ROLF GUGGER

Zehn Tage lang war die Lenzerheide fest in den Händen der jungen Biathletinnen und Biathleten. Rund 500 Sportler und 300 Betreuer aus 43 Nationen nahmen an der Jugend- und Junioren-WM im Schweizer Biathlon-Mekka teil. 350 Helfer seien für den ersten Biathlon-Grossanlass in Lenzerheide im Einsatz gestanden, wie die Organisatoren in einer Bilanz-Medienmitteilung schreiben.

Die sportlichen Höhepunkte waren für die Gastgeber selbstredend die drei Schweizer Medaillen – allen voran die goldene der 18-jährigen Stelserin Lea Meier im Einzelwettkampf Jugend über 10 Kilometer. Sebastian Stalder und Amy Baserga rundeten die starken Schweizer Auftritte mit Bronzemedaillen im Einzelwettkampf der Junioren über 15 beziehungsweise 12,5 Kilometer ab. 

Zuschaueraufmarsch übertrifft die Erwartungen deutlich

Für den Biathlon-Standort Lenzerheide weitaus entscheidender ist indes die gute Note, die seitens internationalem Biathlonverband IBU vergeben wurde. «Es war eine der am besten organisierten Biathlon-Jugend- und Junioren-WM aller Zeiten», sagte Dagmara Gerasimuk, IBU Executive Board member, im Rückblick auf den Event. 

Erfreulich waren vor allem die Zuschauerzahlen vor Ort. Mit schlussendlich 7000 Umstehenden wurden die erwarteten 5000 deutlich übertroffen. «Die Infrastruktur in der Biathlon Arena Lenzerheide bewährte sich erneut, die Abläufe sind eingespielt und die Begeisterung ist gross. Lenzerheide ist bereit für mehr», sagt OK Präsident Hannes Parpan.

Die Bewerbungsunterlagen für den kommenden Weltcupzyklus werden nun im kommenden Frühjahr eingereicht. Dennoch: Das Konkurrenzumfeld von Lenzerheide besteht aus weltweit 24 potenziellen Weltcup Austragungsorten. Sowohl eine Zu- als auch eine Absage für Lenzerheide ist realistisch. Die Entscheidung darf mit Spannung erwartet werden. (krt)

Die besten Bilder der WM in Lenzerheide

Alles Schöne hat ein Ende - hier das Fazit von Segessenmann Markus zur erfolgreichen JWM in der Biathlon Arena Lenzerheide. Noch einmal ein grosses DANKE an alle, die diese unvergessliche Woche möglich gemacht haben. #lenzerheide2020 #junwm2020 #hejalenzerheide #swissbiathlonteam

Gepostet von Swiss Biathlon Team am Montag, 3. Februar 2020

Kommentar schreiben

Kommentar senden