×

Kubacki führt die Vorentscheidung herbei

Dawid Kubacki ist auf dem Weg zum Gesamtsieg an der 68. Vierschanzentournee. Der Leader aus Polen liegt nach dem 1. Durchgang beim abschliessenden Springen in Bischofshofen in Führung.

Agentur
sda
Montag, 06. Januar 2020, 18:19 Uhr Skispringen
Dawid Kubacki segelt auf die Bestweite des 1. Durchgangs.
Dawid Kubacki segelt auf die Bestweite des 1. Durchgangs.
KEYSTONE/EPA/gj hm

Kubacki segelte bis auf 143 m hinunter, nachdem der Deutsche Karl Geiger zunächst 140 m vorgelegt hatte. Von beiden anderen Titelanwärtern hielt nur der Junioren-Weltmeister Marius Lindvik aus Norwegen mit (139 m). Der Titelverteidiger Ryoyu Kobayashi aus Japan hingegen fiel mit 135,5 m aus der Entscheidung.

Vor dem achten und letzten Durchgang führt Kubacki umgerechnet mit 8 m Vorsprung auf Lindvik, Geiger liegt 10 m zurück. Der Pole dürfte sich die Butter nicht mehr vom Brot nehmen lassen, zumal die Windverhältnisse den Wettkampf kaum verzerren.

Im Tagesklassement führt Kubacki vor Geiger und Lindvik. Killian Peier belegt nach einem Flug auf 128 m den 24. Zwischenrang. Simon Ammann und Gregor Deschwanden schieden nach Sprüngen auf 121 beziehungsweise 118,5 m aus.

Kommentar schreiben

Kommentar senden