×

Innerhalb von nur einem Jahr an die Weltspitze

Die Engadinerin Arina Riatsch hat vergangene Woche an der Skitouren-WM eine Medaille geholt. Der Weg dahin war kein langer, aber ein harter. Für den kommenden Heimweltcup in Disentis nimmt sie sich viel vor.

Sie ist bei der U23 in ihrer Sportart die Zweitbeste der Welt. Arina Riatsch aus Sent hat vergangene Woche im knapp fünf Autostunden entfernten Villars die Silbermedaille in der Disziplin Sprint der Skitourenrennen geholt. «Ich bin sehr zufrieden», sagt die Unterengadinerin stolz. Der Sprint sei eine der Disziplinen im Skitourenrennsport, welche sie bevorzuge. Aber wirklich mit einer Medaille im Sprint gerechnet hätte sie nicht.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.